Filterzellen

Primärfiltration G2 - G4

Filterzellen2018-11-02T12:29:44+01:00

Ecofil Filterzellen werden aus Hochleistungsfiltermedium hergestellt, das geringe Druckdifferenzen ermöglicht. In der anspruchsvollen Vorfiltration werden diese als gerade oder plissierte Varianten verwendet, die höhere Luftdurchlässigkeit und Staubrückhaltung als die flache Variante ermöglicht, weil die Filterzellen eine dreifach größere Filterfläche als herkömmliche Filterzellen haben. Deswegen sind die Geschwindigkeiten durch den Filter niedriger und die Druckdifferenzen kleiner. Die Energiekosten werden deutlich gesenkt. Die Verwendung der undurchlässigen „hot-melt“ Verklebung erschafft bei einigen Modellen maximale Verdichtung zwischen dem Filtermedium und Filterrahmen, was den Luftdurchfluss auch am Filterrand ermöglicht. Die scharfe „V“- Form des Plissees ermöglicht maximale Tiefenwirkung.

Als Standardabmessung oder in Sondergrößen und -Breiten auf Kundenwunsch. Unterschiedliche Rahmentypen ermöglichen sichere Abdichtung zum Filtermedium, hohe Steifigkeit und Maßhaltigkeit sowie die Möglichkeit der rückstandsfreien Verbrennung. Filterzellen sind feuchtigkeitsbeständig, wasserabweisend und mikrobiologisch inert. Die Verwendung der vollsynthetischen Materialien ermöglicht einen hygienisch einwandfreien Betrieb nach Richtlinie VDI 6022. Die Filtermedien enthalten keine Bindemittel, Lösungsmittel oder Farbstoffe.